3D-Druck für Kunst und Design

3D Druck für Kunst und Design findet in unterschiedlichsten Themengebieten Anwendung. So wird es auch von Künstlern und Designer immer mehr geschätzt. 3D-Drucker werden beispielsweise genutzt um Leuchten, Schmuck oder Möbel zu drucken. Hierbei stehen Individualität und Personalisierbarkeit im Vordergrund. Dank des 3D Drucks gibt es neue Möglichkeiten im kreativen Gestaltungsprozess. Grenzen von konventionellen Techniken können überschritten werden. Gestalterische Anpassungen und Veränderungen können problemlos digital, schnell und kostengünstig ausgeführt werden. Neue Kreationen können innert kürzester Zeit umgesetzt werden.

3D-Druck für Kunst und Design

Auch in der Modebranche gewinnen 3D-Drucker stets höhere Aufmerksamkeit und Beliebtheit. Denn diese Technologie öffnet neue Möglichkeit in der Schaffung neuer Designs, Kreationen und Formen, welche mit den herkömmlichen Herstellungsweise gar nicht realisierbar wären. Die grosse Anzahl an unterschiedlich verwendbaren 3D Druck Materialien erweitert das Spektrum des modischen Kreationsprozesses. Ein weiteres Plus ist die Individualisierbarkeit der Kleidungsstücke. Des Weiteren findet ein Wechsel statt, von Konsumierenden zu Kreatoren. Kleidungsstück können dank des 3D Drucks von der Kundschaft selbst gestaltet werden. Somit gelingt der Schritt von massgeschneiderten Kleidern zu kostengünstigen Einzelstücken. Passgenaue, individuelle und einzigartige Mode für alle.

3D-Druck in der Modebranche
DM3 professioneller 3D-Drucker

Neue Möglichkeiten im kreativen Gestaltungsprozess mit 3D-Druckern von Swiss 3D Tec

Leuchten, Schmuck, Möbel oder auch Kleidung. Individualität und Personalisierbarkeit dank Schaffung neuer Designs, Kreationen und Formen mit 3D-Druck.