DM3 - Die Druckmaschine

Die Synthese aus Präzision, Vielseitigkeit und Zuverlässigkeit im Bereich 3D-Druck

Wir haben den DM3 3D-Drucker so konstruiert, dass er bei Druckaufträgen durch eine starke Performance besticht. Das spiegelt sich in einer hohen Druckqualität, einer rasanten Druckgeschwindigkeit sowie einer beeindruckenden Präzision wieder. Verantwortlich dafür sind moderne Technologien wie Dual Print, Direct Drive und vollautomatische Druckbett-Nivellierung sowie ein für die meisten Anforderungen perfekt dimensioniertes Bauvolumen.

Dual Print

Verschiedene Materialien - verschiedene Farben


Dual Print ist doppelt gut. Denn dank dieses parallelen Druckmodus lassen sich mit dem DM3 zwei Modelle nicht nur in zwei unterschiedlichen Farben, sondern auch mit zwei verschiedenen Materialien drucken.

Das ist generell selbst dann möglich, wenn nur ein einziges Modell gesliced wurde. Denn dann ist der DM3 in der Lage, den G-Code selbstständig für zwei Drucke zu errechnen. Notwendig sind in diesem Fall nur noch ein kompatibler Slicer sowie ein passendes Bauvolumen.

0,05 mm
Layer Resolution

1,75 mm
Filament Diameter

2

Farben
Materialien

Direct Drive

Zur einfachen Verarbeitung von verschiedenen Materialien


Direct Drive sorgt beim DM3 für eine noch bessere Druckqualität. Dank der zwei direkt angetriebenen Extruder verbessert sich nämlich die Retraktion bei den verwendeten Materialien. Dadurch druckt der DM3 alle Modelle deutlich sauberer, sodass etwa die bei einfachen 3D-Druckern recht häufigen „Haare“ an den Modellkanten entfallen.

Zudem ist der DM3 in der Lage mit einer größeren Materialvielfalt – beispielsweise auch mit TPU – zu drucken. Mit anderen 3D-Druckern dieser Preisklasse ist das alles kaum möglich.

Auto Kalibration

Vollautomatische Druckbett-Nivellierung


Dank der physischen vollautomatischen Druckbett-Nivellierung erkennt der DM3 selbst kleinste Abweichungen zwischen Druckkopf und Druckbrett. So können die Schrittmotoren automatisch die notwendigen Korrekturen vornehmen.

Das verhindert effektiv falsch gedruckte Modelpartien – etwa die besonders unschönen „Microschritt- Fehler“.

Zudem verbessert die vollautomatische Kalibrierung gezielt die Haftung zwischen Druckmaterial und Bauplattform. So lassen sich Druckmodelle in höchster Präzision realisieren.

Großes Bauvolumen

Weil GRÖSSE eben doch zählt


Groß, aber nicht zu groß: Genau das gilt für das Bauvolumen des DM3. Dieses ist nämlich einerseits so dimensioniert, dass sich auch umfangreiche Druckmodelle problemlos realisieren lassen. Andererseits ist das Bauvolumen des 3D-Druckers dennoch so kompakt, dass er sich problemlos transportieren, einfach bedienen und praktisch überall einsetzen lässt.

X: 310 mm
Y: 215 mm
Z: 310 mm

Build Volume

Überzeugendes Design

Made in Switzerland

Das Design: Benutzerfreundlich.

Der DM3 ist so gestaltet, das er nicht nur durch seine kompakte Optik überzeugt, bei der natürlich keine unschönen Bowdenschläuche aus dem Gehäuse ragen. Der 3D-Drucker zeichnet sich auch durch eine große Vielseitigkeit und Benutzerfreundlichkeit aus. Dazu tragen besonders das offene Filament- sowie das variable Druckdüsensystem des DM3 bei. Zudem haben wir auf eine langlebige und wartungsfreundliche Gestaltung mit einer durchdachten Druckraumkonstruktion besonderen Wert gelegt.

Offenes Filamentsystem

Zur Nutzung verschiedener Filamente verschiedener Hersteller


Wer Freiheiten hat, kann besser gestalten. Deswegen haben wir das Filamentsystem des DM3 so designt, dass sich die Filamente zahlreicher Hersteller verwenden lassen.

So sind Nutzer hier nicht auf eine einzelne Marke beschränkt und auch für künftige Entwicklungen besser als bei geschlossenen Systemen gerüstet.

Der gewählte Durchmesser von 1,75 mm garantiert beim Filamentkauf nicht nur eine große Auswahl, sondern vermeidet auch Brüche im Filamentzuführungsschlauch.

Filamentset

Variables Druckdüsensystem

Zur Verwendung verschiedener Düsen


Auch bezüglich der Druckdüsen profitieren Nutzer des DM3 von großen Freiheiten. Hochwertige Hotends vom Typ E3D V6 gewährleisten die größtmögliche Auswahl von kompatiblen Düsen. So können Besitzer des DM3 nicht nur die bewährten E3D Noozles, sondern auch verschiedenste auf dem Markt erhältlich Klone verwenden. Sogar der Karbondruck ist mit speziellen Düsen aus gehärtetem Stahl problemlos möglich.

Bezüglich der gewünschten Düsendurchmesser bestehen vielfältige Variationsmöglichkeiten. Neben der Standardgröße von 0,4 mm lassen sich auch sehr feine oder große Düsen mit Durchmessern von 0,25 mm oder 0,8 mm mit dem DM3 verwenden.

0,4 mm uvm.
Noozle Diameter

Wartungsfreundlich

Leichter Zugang zu allen Komponenten


Der DM3 ist so entwickelt, dass Nutzer mit ihm viele Jahre Modelle in hoher Qualität drucken können. Alle Teile sind absolut hochwertig und lassen sich dank des modularen Aufbaus des 3D-Druckers bei Bedarf problemlos ersetzen. Die Verwendung von etablierten (Quasi-)Standards garantiert, dass notwendige Ersatzteile selbst Jahre später noch erhältich sind.

Dank der dezidiert wartungsfreundlichen Gestaltung haben Nutzer einfachen Zugang zu praktisch allen Komponenten und können diese nach der Entfernung weniger Schrauben problemlos austauschen.

Durchdachter Druckraum

Offener oder geschlossener Druckraum


Dank des durchdachten Designs lässt sich der DM3 nicht nur mit geschlossener, sondern auch mit offener Druckkammer betreiben. So können Nutzer etwa mit offener Druckkammer PLA und danach mit geschlossener Druckkammer ABS drucken.

Aktuell arbeiten wir an Upgrades, die sogar noch mehr Komfort und Leistung bieten. Dazu zählt ein Aktivkohlefilter oder die Möglichkeit, noch heißer mit thermoplastischen Materialien zu drucken.

Touchscreen

Intuitive Bedienung über ein 7" Touchscreen

Intuitive Bedienung über ein 7" Touchscreen

Damit nicht nur Profis, sondern auch Einsteiger im Bereich 3D-Druck Spaß am DM3 und den vielfältigen Möglichkeiten haben, legen wir auf eine möglichst einfache Bedienung großen Wert. Deswegen setzen wir nicht nur auf einen sieben Zoll großen Touchscreen als Bedienelement, sondern verwenden auch als Schaltzentrale den beliebten und vielseitig anpassbaren Raspberry Pi, mit dem zahlreiche Computerfans schon Erfahrung haben dürften.

7 Zoll Touchscreen

Farb Touchscreen für eine einfache Bedienung


Als Schaltzentrale des DM3 dient ein sieben Zoll großer Touchscreen. Über diesen lassen sich alle Funktionen des 3D-Druckers einfach steuern.
Dabei ist das intuitive Bedienkonzept so ausgelegt, dass einerseits Anfänger mit geringem Aufwand ansprechende Druckerresultate realisieren, andererseits aber auch Profis zahlreiche Druckparameter beeinflussen und so Ergebnisse optimieren können.
Eine aktivierbare Touchscreensperre sorgt dafür, dass keine unbefugten Personen die Nutzereinstellungen verändern können.

Angetrieben von Raspberry Pi

Kontrolliert von Phyton


Im DM3 verbauen wir den Raspberry Pi 3. Der leistungsstarke und sehr beliebte Mini-Computer gewährleistet durch das Zusammenspiel mit unseren anderen hochwertigen Komponenten ein hervorragendes Druckergebnis. Dabei ist der Raspberry Pi 3 nahtlos mit dem Human Machine Interface des DM3 verbunden.

Erfahrene Nutzer können zudem ihre eigene Benutzerschnittstelle auf dem Mini-Computer programmieren und das System so an ihre Bedürfnisse optimal anpassen.

Das UI: Benutzerfreundlich

  • Hauptmenü
  • Filament
  • Detaileinstellungen
  • Filamenteinstellungen
  • Konnektivität
DM3 Userinterface
DM3 UI Filamentsettings dark
DM3 Display UI Detailsettings
DM3-UI-Filamenteinstellungen
Swiss 3D Tec DM3 Display

Spezifikationen

Sichtbare Displaygröße:
155mm x 86mm

Displayauflösung:
800 x 480 pixel

24-Bit-Farbe

10 Finger Capacitive Touch

2 Farbmodi

Before
After

Konnektivität

Vielseitig und komfortabel.

Zahlreiche Verbindungsoptionen

Die Vielzahl an Verbindungsmöglichkeiten sorgt dafür, dass sich der DM3 vielseitig und komfortabel verwenden sowie komfortabel mit den erforderlichen Daten versorgen lässt. Dabei zeichnet sich unser 3D-Drucker nicht nur durch eine großartige Konnektivität aus, sondern bietet durch Remote Access auch maximalen Komfort.

Großartige Konnektivität

Vielfältige Anschlussmöglichkeiten


Angesichts der vielfältigen Möglichkeiten, den DM3 mit Daten zu versorgen, bleiben keine Wünsche offen. Nutzer können den 3D-Drucker nicht nur mit einem Ethernetkabel an einen Computer anschließen, sondern die beiden Geräte auch drahtlos via WLAN verbinden.
Per USB-Stick lassen sich die Daten auch direkt auf den DM3 übertragen. Zudem besteht die Möglichkeit, via Dropbox ™ auf Druckdaten zuzugreifen.

Wi-Fi

USB

Ethernet

Dropbox

Remote Access

und weitere Features


Dank Real VPN können Nutzer praktisch von überall auf der Welt – einen Internetzugang vorausgesetzt – auf den DM3 zugreifen und seine Funktionen steuern. So lässt sich nicht nur die aktuellste Firmware herunterladen und installieren.

Es ist sogar möglich, sich via E-Mail vom Drucker informieren zu lassen, wenn ein Druckvorgang beginnt, endet oder abgebrochen werden muss. Noch genauere Einblicke bietet die bald für den DM3 erhältliche Kamera.

Internet

E-Mail

Firmware

Kamera

Zuverlässig. Vielseitig. Präzise.

Eigenschaften die den DM3 auszeichnen

 

 

Sie haben Fragen zum DM3 oder benötigen weitere Infos?

Haben Sie noch Fragen zum DM3? Gerne beraten wir Sie kostenlos sowie unverbindlich und zeigen Ihnen die vielfältigen Möglichkeiten und Vorteile auf, die unser innovativer 3D-Drucker bietet. Lassen auch Sie sich vom DM3 in drei Dimensionen beeinDRUCKen.

Häufige Fragen

Der Drucker kostet CHF 5195,- inkl. MwSt. Wir bieten aber massgeschneiderte Rabatte an, die von der Menge und anderen Faktoren abhängig ist.

Es gibt auf jede neue Maschine 2 Jahre Garantie. Ausgeschlossen aus der Garantie sind Verbrausteile wie Nozzles, Hotends etc.

Wir können Testdateien ausdrucken, wenn wir sie auf verschiedenen Social Media Plattformen zeigen dürfen. Wir werden unser Bestes tun, um alle Testanforderungen zu erfüllen, müssen sie aber auf Produktionskapazitätseinschränkungen stützen, denen wir uns im eigenen Haus gegenübersehen.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen zum DM3. Schicken Sie uns bitte eine E-Mail an sales(at)swiss3dtec.ch und wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen.

Informationsbroschüre des “DM3” Druckers zum Download (.pdf)

Jetzt Bestellen

  • DM3 3D-DruckerSwiss 3D Tec DM3 3D-Drucker

    DM3 – Die Druckmaschine

    0 out of 5
    CHF 5,195.00 inkl. MwSt